aktuelle Einträge

Veranstaltungen

Offenes Herbarium (17. - 22. November)
Präsentation: topothek (17. November 2020)
Balkonausstellung »WALD« (3. - 8. November 2020)
Yoga im Echoraum (21. Oktober 2020)
Lesung: Stories2go (15. Oktober 2020)
Yoga im Echoraum (14. Oktober 2020)
Rundgang Park.Lets (7. Oktober 2020)
Mobiles Kino (5. Oktober 2020)
»Wertschätzung« (4. - 22. November 2020)
Lachtraining (3. Oktober 2020)
Rundgang » #2: Baumarten« (1. Oktober 2020)
Workshops Stadtteilmarkierungen (29. September 2020)
Mobiles Kino (28. September 2020)
Park.Lets Eggenberg (28. September 2020)
Workshop »Naturnaher Garten« (24. September 2020)
Workshops Stadtteilmarkierungen (23. September 2020)
»Echo« (23. September 2020)
Parklet Reininghaus (18. September 2020)
Park.Lets Eggenberg (18. September 2020)
Balkonausstellung »WALD« (18. September 2020)
»Staffellauf« (18. September 2020)

Neueste Forenbeiträge

Neuigkeiten aus EggenLend (posted by Antonia Schneider – 14. Oktober 2020 15:55)Antwort
Liebe interessierte Menschen, liebe Nachbar*innen!

Was tut sich denn so in der Stadtteilarbeit EggenLend? Hier eine Übersicht für die nächsten Wochen!

+++ Erwachsenen Radfahrtraining im Stadtteil +++
Im Projekt „Pro Rad. Pro Aktiv - bewegt durch Graz und den Alltag“ soll der Stadtteil und der Alltag gemeinsam bewegt und „erradelt“ werden. Diesmal gibt es ein Radfahrtraining für Erwachsene am Do, 15.10. um 15:00h. Bitte jeweils eigenes straßentaugliches Fahrrad und wenn vorhanden Helm mitbringen. Treffpunkt: Stadtteilbüro Eggenlend, Alte Poststraße 118. Anmeldung erwünscht: 0676-3437937 oder staeggenlend@wiki.at. Info auf Facebook

+++ SPIELE-Treff +++
Gemeinsam spielt sich‘s besser! Wir treffen uns jede Woche am Donnerstag! Das nächste Mal schon am 15.10.2020 um 17:30h im Stadtteilbüro EggenLend zum gemeinsamen Spielen, Plaudern und Beisammensein.
Die Teilnahme ist kostenlos! Bringe gerne dein Lieblingsspiel und Bekannte mit! Um Getränke und Knabbereien kümmern wir uns. Info auf Facebook

+++ KostNix-Laden EggenLend +++
„Teilen-Tauschen-Bringen-Nehmen!“ Unter diesem Motto kann man allerhand Sachen im KostNix-Laden EggenLend in der Alten Poststraße 118 viele bunte Sachen finden.
Aktuelle Öffnungszeiten Montag, Mittwoch, Freitag jeweils 15:00-18:00h. KostNix-Laden EggenLend auf Facebook.

+++ Kinder Radfahrtraining im Stadtteil +++
Im Projekt „Pro Rad. Pro Aktiv - bewegt durch Graz und den Alltag“ soll der Stadtteil und der Alltag gemeinsam bewegt und „erradelt“ werden. Diesmal gibt es ein Radfahrtraining für Kinder am Fr, 23.10. um 15:00h. Bitte jeweils eigenes straßentaugliches Fahrrad und wenn vorhanden Helm mitbringen. Treffpunkt: Stadtteilbüro Eggenlend, Alte Poststraße 118. Anmeldung erwünscht: 0676-3437937 oder staeggenlend@wiki.at. Info auf Facebook

+++ Die Stadt und das Gute Leben – Graffiti-Workshop +++
»Im Schatten des Wasserturms« Das Büro für Pessimismus und die Grazer Künstler Georg Dinstl & Uwe Gallaun begleiten diesen Workshop für interessierte Bewohner*innen der WALD-Siedlung sowie für alle, die selber zu den Themen Heimat und Identität kreativ sein wollen. Die Ergebnisse fließen auch in die Parkgestaltung im nächsten Jahr ein. 16.10.2020 von 12:00-18:00h Treffpunkt: Büro für Pessi_mismus, Waagner-Biro-Straße 20. Kontakt: T +43 316 81 55 50 11, organisation@diestadtunddasguteleben.at

+++ GehTag rund um EggenLend – ProRad.ProAktiv +++
Wir bewegen uns gehend durch EggenLend/Eggenberg und folgen Spazierwegen Richtung Plabutsch! Voraussetzungen sind spazierfit zu sein und festes Schuhwerk. Wir treffen uns am Fr, 20.11. um 15:00h beim Stadtteilbüro EggenLend in der Alten Poststraße 118. Dauer ca. 2h. Gemütlicher Ausklang im Stadtteilbüro EggenLend. Infos: 0676-3437937 oder staeggenlend@wiki.at.

+++ Bücherkabine – Sommerzeit ist Lesezeit +++
Bücher warten abgeholt und gelesen zu werden. Regale warten um mit Deinen Büchern neu bestückt zu werden!
Die umgebaute Telefonzelle ist 24h am Bauernmarkt Eggenberg (Hofbauerplatz) zugänglich.

+++ Frühstück in EggenLend +++
Gemeinsam Zusammenkommen und Frühstücken! Jeden Dienstag von 9:00-11:00 Uhr laden wir zu Kaffee, Tee & Co. zum offenen Treff ins Stadtteilbüro ein.
Einfach Tratschen, Updaten, Idee teilen, und...und....und...! Alle sind willkommen! Info auf Facebook.

+++ Wie klingt die Stadt im Kopf und als Aufnahme – Grazer Soundscapes in EggenLend +++
Hinhören, aufnehmen, anhören, schneiden, zusammenführen, nachdenken & diskutieren. Wir beschäftigen uns im Rahmen vom Projekt grazersoundscapes gemeinsam mit Soundinstallationen. Wie stell ich mir im Gedächtnis vor, wie etwas klingt? Wie hört sichdas live und als Aufnahme an? Kennenlernen & Workshop am 02.11.2020 um 18:00h mit Treffpunkt Stadtteilbüro EggenLend Alte Poststraße 118. Keine Vorkenntnisse notwendig.

+++ Stadtteil-Wege zu Fuß im Alltag – ProRad.ProAktiv +++
Aktiv zu Fuß unterwegs - gemeinsam den Stadtteil entdecken. Wir spazieren als Gruppe auf einer vorher festgelegten Route im Stadtteil. Wir testen gemeinsam, wie gut man verschiedene Alltagswege im Stadtteil zu Fuß erledigen kann! Positives und Verbesserungsvorschläge werden gesammelt. Tipps wie man sicherer zu Fuß im Alltag unterwegs ist gibt es von den Expert*innen vor Ort. Termin: 04.11.2020 mit Start um 16:00h beim Stadtteilbüro EggenLend, Alte Poststraße 118. Dauer ca. 2h. Einfach vorbeikommen!

+++ Offene Sprechstunden – Stadtteilbüro EggenLend +++
Gerne unterstützen wir bei Euren Anliegen, Fragen und Idee – einfach vorbeikommen!
Jeden Dienstag 10-12h & Donnerstag 16:00-18:00h in der Alten Poststraße 118.
Stadtteilarbeit EggenLend auch auf Facebook!

Sonnige Grüße und bis bald!
Eure Stadtteilarbeit EggenLend
Diana Köhler: »In zwei Monaten bist du raus: Warum Wohnungslosigkeit kein persönliches Versagen ist« (posted by Antonia Schneider – 3. Oktober 2020 17:19)Antwort
Im Kontext unserer Expert*innen Diskussion zum Thema (Frauen-)Wohnungslosigkeit ist mir der Artikel, den man im untenstehenden Link lesen kann, ins Auge gesprungen. Er liefert einen ersten Eindruck der Lage in Österreich und beschäftigt sich u.a mit der europäischen Typologie für Obdachlosigkeit, Wohnungslosigkeit und prekäre Wohnverhältnisse:

https://fm4.orf.at/stories/3007637/?fbclid=IwAR3Ye51IuUJgxrPuLa2TOwIYhj9W7-FfcxcmzX7mF29tWIZ6jpOipaqvQo0
Empfehlung: Ö1 Dimensionen zum Nachhören (posted by Antonia Schneider – 30. September 2020 15:11)Antwort
Der untenstehende Link führt zu einem Ö1 Beitrag zum Thema Bäume und wie sie kommunizieren, auf Gefahren reagieren, sich an ihre Umwelt anpassen bzw. aus Erfahrung lernen. Die Ö1 Sendung »Dimensionen« nimmt dabei Bezug auf Peter Wohllebens »Das geheime Leben der Bäume« und zeigt auf, dass Bäume mehr leisten, als nur Schatten zu spenden und Sauerstoff zu produzieren.
In der afrikanischen Steppe beispielsweise machen sich hungrige Giraffen gern über die Blätter der Akazienbäume her. Innerhalb kürzester Zeit reagieren die Bäume mit Widerstand: Sie strömen den bitter schmeckenden Stoff Tannin aus, den die Giraffen nicht mögen. Gleichzeitig setzen sie den Botenstoff Äthylen ab, der mit dem Wind erstaunlich weite Wege bis zu anderen Akazien getragen wird und dort - als Vorsichtsmaßnahme - ebenfalls zum Ausstoß der Bitterstoffe führt.

Wer mehr erfahren möchte, kann die gesamte Sendung unter folgendem Link nachhören:
https://oe1.orf.at/player/20200929/612664?fbclid=IwAR2_pm5QxOq7M4glSGFcUk-M8KFAWxq96mTbbAV2oJQotWfWQjmCZ-0vhbo